WISSEN

Thomas Heskia widmet sich der praxisrelevanten Weiterentwicklung von Methoden im Kulturmanagement. Die Ergebnisse publiziert er regelmäßig in Branchenblättern, Handbuchartikeln, einem Praxisbuch, aber auch im wissenschaftlichen Kontext. Ein wichtiges Anliegen ist ihm dabei eine lockere und anschauliche Vermittlung komplexer Zusammenhänge – ohne dabei den Anspruch einer wissenschaftlichen Fundierung aufzugeben.

PUBLIKATIONEN

Knava, Irene und Thomas Heskia (2017), Qualitätsmanagement. Rotes Tuch oder Leitplanke für kreative Entfaltung?, in: KM Magazin Nr. 124 Juli 2017

Knava, Irene und Thomas Heskia (2017), Nun sag, wie hast du’s mit der Qualität?Qualitätsmanagement in Kulturbetrieben: Grundlagen, Umsetzung und Zerti­fizierung nach ISO 9001:2015 und ONR 41000:2016, in: Loock, Friedrich, Ulrich Poser, Gereon Röckrath, und Oliver Scheytt (Hgg.), Handbuch Kulturmanagement – Recht, Politik & Praxis Lieferung 60 (in Druck)

Knava, Irene und Thomas Heskia (2017), Qualität sichern und Neues wagen, in: Bühnentechnische Rundschau 1/2017

Knava, Irene und Thomas Heskia (2016), ISO FOR CULTURE – Qualitätsmanage­ment als Führungsinstrument. Standards in Kulturbetrieben praktisch umsetzen, Wien: facultas (Inhalt und Leseprobe)

ONR 41000:2016 – Qualitätsmanagement für Kulturbetriebe, Wien: Austrian Standards Institute (Herausgegeben für das Austrian Standards Institute gemeinsam mit Karl Grün und Irene Knava) (Inhalt und Leseprobe)

Knava, Irene und Thomas Heskia (2015), The Double issue of quality in the Performing Arts, published online auf http://aimac2015-aix-marseille.univ-amu.fr

Heskia, Thomas (2015), Money Talks – Über die Nichtneutralität von Geld in der Kulturfinanzierung, in: Zeit­schrift für Kulturmanagement Jg. 1, Heft 2, Bielefeld
(Inhalt und Leseprobe)

Heskia, Thomas (2013), Mitten drin und doch nicht dabei. Über den Umgang des Kulturmanagers mit der Kunst, in: Henze, Raphaela (Hg.) , Kultur und Management – Eine Annäherung, Wiesbaden: Springer VS

Heskia, Thomas (2007), Financial Management for Cultural Enterprises. The Role of Chief Financial Officers in the Field of Art and Culture (9th International AiMAC Conference on Arts Management, Valencia, July 2007)

Heskia, Thomas (2002), Global Players in Local Markets. The Role of International Auction Houses in the Austrian Market for Art Auctions, in: Mossetto, G, Vecco, M. (Hgg.), The Economics of Art Auctions, Milano: Franco Angeli 2002

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen