PROFIL

FÜHRUNGSKRAFT

Thomas  Heskia verfügt über langjährige Führungserfahrung in Kulturbetrieben in strategischer, wirtschaftlicher und organisatorischer Hinsicht. Durch langjährige Praxis an der Schnittstelle von kaufmännischen und künstlerischen Prozessen kennt er die Fallstricke des Metiers. Er ist international in Österreich und Deutschland tätig und hat eine profunde Kenntnis des deutschsprachigen und internationalen Kulturbetriebs.

Er trägt regelmäßig Budgetverantwortung für große Organisationen und war für das  Controlling und Marketing in Kulturbetrieben und Hochschulen zuständig.  Er begleitete die Einführung von prozessorientiertem Management und andere Change-Prozesse. Diese Erfahrung erweiterte er um die Kenntnis moderner integrierter Managementsystem wie dem Risiko- und Qualitätsmanagement.

DOZENT

Thomas Heskia steht für eine praxisbezogene Lehre von Fächern des Kulturmanagements mit innovativen Formaten. Er hat an Universitäten, Fach- und Kunsthochschulen in Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien und den USA unterrichtet. Er betreibt ausgehend von seinem seinem praktischen und theoretischen Hintergrund Forschung mit Schwerpunkten im Finanzmanagement von Kulturbetrieben, Qualitätsmanagement, systemischer Organisationsentwicklung und Systemtheorie – aber auch ganz praxisbezogen im Theatermanagement.

ORGANISATIONSENTWICKLER

Thomas Heskia verbindet praktische Organisationskompetenz mit ausgleichendem Verhandlungsgeschick. Als Organisationsberater ist er dem systematischen Ansatz verpflichtet. Er verfügt über eine Ausbildung in in systemischer Strukturaufstellung (SySt®) und wird im Februar 2018 die von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie  (DGSF) anerkannte mehrjährige Ausbildung zum Organisationsentwickler abschließen.

Als Qualitätsmanager DIN EN ISO 9000 ff. bin ich bin vom Konzept ISO FOR CULTURE begeistert. Ich bin darauf gestoßen, weil ich selber den Gedanken entwickelt habe, Qualitätsmanagement für Theaterbetriebe zu betreiben. Das Rad muss dank Ihnen gar nicht mehr neu erfunden werden.
Klaus Hunze, Qualitätsberater und Schauspieler beim Statt Theater Vegesack, Bremen

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen